Konsularisches »

KONSULARPLÄTZE
Änderungen
ARMENIEN
Die Bundesregierung hat Michael Schmidt am 23.06.2017 das Exequatur als Honorarkonsul der Republik Armenien in Magdeburg erteilt. Der Konsularbezirk umfasst das Land Sachsen- Anhalt. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:

Stieglitzweg 27, 39110 Magdeburg
Tel.: 0391 56 39 06 06
E-Mail: wird nachgereicht
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
DÄNEMARK
Die Bundesregierung hat der zur Leiterin der berufskonsularischen Vertretung des Königreichs Dänemark in München ernannten Lina Gandløse Hansen am 31. August 2017 das Exequatur als Generalkonsulin erteilt. Der Konsularbezirk umfasst die Länder Bayern und Baden-Württemberg. Das der bisherigen Generalkonsulin Helle Heedegard Meinertz erteilte Exequatur ist erloschen.
INDIEN
Die Bundesregierung hat der zur Leiterin der berufskonsularischen Vertretung der Republik Indien in Frankfurt am Main ernannten Pratibha Parkar am 8. August 2017 das Exequatur als Generalkonsulin erteilt. Der Konsularbezirk umfasst die Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pfalz und Saarland. Das dem bisherigen Generalkonsul Ravesh Kumar am 6. November 2013 erteilte Exequatur ist erloschen.
ISRAEL
Die Bundesregierung hat der zur Leiterin der berufskonsularischen Vertretung des Staates Israel in München ernannten Sandra Simovich am 25. August 2017 das Exequatur als Generalkonsulin erteilt. Der Konsularbezirk umfasst die Länder Bayern, Baden- Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Das dem bisherigen Generalkonsul Dan Shaham Ben-Hayun am 2. August 2013 erteilte Exequatur ist erloschen.
LUXEMBURG
Die Bundesregierung hat Dr. Wolfgang Kuhn am 22. August 2017 das Exequatur als Honorarkonsul des Großherzogtums Luxemburg in Stuttgart erteilt. Gleichzeitig ist das Exequatur seines Vorgängers, Dr. Peter Linder, erloschen. Der Konsularbezirk umfasst das Land Baden-Württemberg. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:
c/o Südwestbank AG
Rotebühlstraße 125, 70178 Stuttgart
Tel.: 0711 66 44 10 01
Fax: 0711 66 44 10 23
E-Mail: honorarkonsul-lux@suedwestbank.de
Öffnungszeiten: Mo .- Fr., 10 - 14 h
MALEDIVEN
Die Bundesregierung hat Dr. med. Joachim Baron am 21. August 2017 das Exequatur als Honorarkonsul der Republik der Malediven in Frankfurt erteilt. Der Konsularbezirk umfasst das Land Hessen. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:
Goethestraße 31-33, 60313 Frankfurt
Tel.: 069 29 06 02
Fax: 069 29 67 30
E-Mail: dr.medbaron@gmx.de
Öffnungszeiten: nach vorheriger Vereinbarung

Die Bundesregierung hat Andreas Peter Witte am 21. August 2017 das Exequatur als Honorarkonsul der Republik der Malediven in München erteilt. Der Konsularbezirk umfasst das Land Bayern. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:
Goethestraße 68, 80336 München
Tel.: 089 5441 6960
Fax: 089 5441 6961
E-Mail: info@maldives-honconsul-munich.de
Öffnungszeiten: nach vorheriger Vereinbarung
MEXIKO
Die Bundesregierung hat Dr. Joachim Lamla am 21. August 2017 das Exequatur als Honorarkonsul der Vereinigten Mexikanischen Staaten in Leipzig erteilt. Der Konsularbezirk umfasst das Land Sachsen. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:
Goerdelerring 5, 04109 Leipzig
Tel.: 01520 341 34 50
Fax: 03212 565 26 52
E-Mail: info@consulhonmex-leipzig.de
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 18-20h (nach vorher. Vereinbarung)
NORWEGEN
Das Dr. Karl-Ludwig Koenen erteilte Exequatur als Honorarkonsul des Königreichs Norwegen in Kronberg mit dem Konsularbezirk Land Hessen ist mit Ablauf des 13. Juli 2017 erloschen. Die honorarkonsularische Vertretung des Königreichs Norwegen in Kronberg ist somit geschlossen.

Die Bundesregierung hat Dr. Ingo Klöcker am 13. Juli 2017 das Exequatur als Honorarkonsul des Königreichs Norwegen in Bad Homburg erteilt. Der Konsularbezirk umfasst das Land Hessen. Anschrift und weitere Daten der honorarkonsularischen Vertretung:
Kaiser-Friedrich-Promenade 82, 61348 Bad Homburg
Tel.: 06172 66 27 842
Fax: 06172 66 27 843
E-Mail: office@norwegischerhonorarkonsul-hessen.de
Öffnungszeiten: Mo., Do. 10 - 12 h
Deutsche Vertretungen im Ausland
Als auSSerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Bundesrepublik Deutschland sind empfangen worden und haben ihr Beglaubigungsschreiben überreicht oder Agrément erhalten: