Editorial »

KUSCHELKURS IN PJÖNGJANG
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Ende April kam es zu einem historischen Gipfeltreffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon Jae-in im Grenzort Panmunjom. Seit Ende des Koreakrieges vor 65 Jahren war es das erste Mal, dass ein nordkoreanischer Machthaber südkoreanischen Boden betrat. Und damit nicht genug: Kim Jong-un traf sich bereits Ende März mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping, und im Juni ist gar eine Zusammenkunft mit US-Präsident Donald Trump geplant, wobei das mittlerweile wieder auf der Kippe steht. Nun hat Kim Jong-un vermutlich keinen Persönlichkeitswandel durchgemacht, sondern sucht nach Lösungen, seinen verarmten Staat wirtschaftlich auf die Beine zu stellen. Bezüglich der damit verminderten Nuklearbedrohung, die von Nordkorea nach wie vor ausgeht, ist das in jedem Fall ein gutes Zeichen.

In unserem Titelinterview stellen wir diesmal Kanada vor, das im vergangenen Jahr sein 150-jähriges Bestehen feierte. Seit knapp drei Jahren regiert Premierminister Justin Trudeau das flächenmäßig zweitgrößte Land der Welt und vertritt eine verstärkt internationale Ausrichtung, im Gegensatz zu seinen Vorgängern. Dazu gehört natürlich auch das CETA-Abkommen mit der EU, das seit September letzten Jahres in Kraft ist und in Europa vielerorts auf Widerstand stieß. Der Botschafter S.E. Stéphane Dion spricht darüber hinaus über die innenpolitischen Spannungen zwischen dem anglophonen und frankophonen Teil, das Skilled-Worker-Programm und die Umweltpolitik seines Landes.

Im weiteren Verlauf des Heftes haben wir dieses Mal wieder ein umfangreiches Bildungsspecial, in dem sich international ausgerichtete Schulen unserer Leserschaft präsentieren. Außerdem stellen wir zwei Konsuln vor: die rumänische Generalkonsulin für Bayern, Ramona Chiriac, und den Generalkonsul von Usbekistan in Frankfurt am Main, Erkin Khamraev. Ferner gibt es Beiträge zur Hannover Messe und zu fragilen Staaten. Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Dr. Irene ErnstHerausgeberin und Verlegerin

Foto N/A